Hautkontakt ist für Babys lebenswichtig. Die Babymassage stillt nicht nur das natürliche Bedürfnis Ihres Babys nach Wärme, Vertrauen und Zuneigung, sondern stärkt auch sein Immunsystem und wirkt positiv auf die geistige Entwicklung.
Untersuchungen zeigen: Babys, die häufig gestreichelt werden, sind weniger anfällig für Stress und besonders an ihrer Umwelt interessiert. Sie entwickeln ein Urvertrauen in die Welt, das ihnen niemand mehr nehmen kann. Dass die Babymassage nicht nur Nahrung für die Seele ist, sondern für den kindlichen Organismus genauso wichtig ist wie Vitamine und Mineralien, hat man bei uns erst vor hundert Jahren wieder entdeckt.
Regelmäßige Massagen unterstützen
- das Rundumwohlgefühl Ihres Babys und fördern das kindliche Selbstvertrauen.
- die Verdauung positiv
- den Aufbau der Muskulatur, regen die Durchblutung an und festigen Haut und Gewebe
- die Selbstheilungskräfte des Körpers und stärken das Immunsystem
Alter des Kindes: 6. bis 16. Lebenswoche.

Dauer: 30-45 Minuten Massagezeit

Kursleitung: Alina Atanasov

Kursort: Hebammenpraxis

(Bitte zu jeder Kursstunde mitbringen:
- Handtuch / Moltontuch
-1-2 Einmal-Wickelunterlagen
- Frische WIndel für das Kind
- Wenn Sie schon haben, Baby-Öl
- Lockere Kleidung für Sie, da der Raum für die Kinder stärker beheizt wird)



 
5 x 45 Min, 50 €
 
4 x 45 Min, 40 €
 
7 x 45 Min, 70 €
 
 
5 x 45 Min, 50 €
 
7 x 45 Min, 70 €


AGB | Impressum